Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Alle Laternenkinder und Ihre Familien treffen sich um 17.00 Uhr im Kindergartenhof.

Wir feiern eine kurze Andacht und hören eine Geschichte vom Teilen. Anschließend beginnen wir am Kindergarten unseren Laternenumzug, bei dem uns auch die Jugendblaskapelle begleitet.

Samstag, 21.11.2009:
ab 19.00 Uhr Kirchweihbetrieb ab 19.30 Uhr Unterhaltung für Jedermann, mit Alleinunterhalter „Udo“ und Barbetrieb  

Sonntag, 22.11.2009:
Frühschoppen,Mittagstisch
Hier ein kleiner Einblick in die Speisekarte: Rehbraten, Gänsebrust, Fischröllchen vom Pangasius, verschied. Schnitzel
ab 12.15 Uhr Fußballbetrieb - II. Mannschaft SG Stadtl./Ballingshausen - DJK Üchtelhausen
14.15 Uhr - I. Mannschaft SG Stadtl./Ballingshsn. - DJK Üchtelhausen
Kaffee und Kuchen
 

Kirchweih im Sportheim vom 8.11. bis 10.11. Am Sonntag und Dienstag gibt es den ganzen Tag warme Speisen. Am Kirchweihmontag ab 13.00 Uhr Hausgebackene Kuchen ab 15.00 Uhr zusätzlich frische Schäuferli und ab 20.00 Uhr Tanzmusik mit Alleinunterhalter Helmuth.

am 20. September 2009

Kunstgewerb liches, Blumen, Pflanzen und Dekoartikel sowie verschiedenste Speisen und Getränke. Gleichzeitig findet im Rathaus eine Bonsai-Ausstellung statt.


am 03. Oktober 2009

Im Abstand von zwei Jahren organisiert der Verein für Gartenbau und Landespflege zusammen mit der Fuchsstädter Jugend das Mostfest.

Active ImageDer Festzug mit Aufstellen des Planbaumes, anschl. fränkische Rundtänze mit dem Musikverein Schonungen, findet am Samstag ab 15.30 Uhr statt.
Weitere Informationen finden Sie auf dem Plakat oder in unserem Terminkalender.

Ausrichter 2009 Freier Turn- und Gesangverein Schonungen.

  Active Image
Active Image
Sport-Club Hesselbach

Hallo liebe SCH-Mitglieder und Bürger unserer Gemeinde es nähert sich wieder unser Sportwochenende vom Freitag den 17. 07.2009 bis Sonntag den 19. 07. 2009.
 
Beginn ist am Freitag ab 18.00 Uhr mit jeweils einen Jugendspieltag der Korbballjugend 11 und der Korbballjugend 19 alle Eltern sind recht herzlich eingeladen. Ab 18.30 Tottopkalspiel der 1. Mannschaft.

Am Mittwoch, den 15.07.2009 um 19.30 Uhr zeigt das Bayerische Fernsehen das Filmmaterial aus dem 2. Weltkrieg das in den amerikanischen Archiven gefunden wurde. Unter anderen auch der Einmarsch in Weipoltshausen, Hoppachshof und Hesselbach.

Kicken für einen guten Zweck

In der Botensteig-Arena in Forst, wo sonst an den Sonntagen dem runden Leder nachgeeifert, um Tore und Punkte gekämpft wird, soll am Samstag, dem 13. Juni 2009 um 16.00 Uhr einem guten Zweck gedient werden. Mit einem Benefiz-Fußballspiel misst sich eine Regionalauswahl um den TSV Forst mit den Franken Allstars.

Mit dem Eröffnungswochenende vom 1. bis 3. Mai 2009 ist dem Schweinfurter Oberland ein rundum gelungener Start in die Wandersaison geglückt. Die zurückliegende Zeit der Vorbereitung und Organisation, aber auch der Öffentlichkeitsarbeit hat sich gelohnt. Auch dank des strahlend schönen Wetters waren die einzelnen Aktionen und Veranstaltungen durchwegs gut besucht.
 
Das Bild zeigt von Links: Gerhard Eck (Vorsitzender des Kreisverbandes der CSU), Paul Heuler (Vorstand des Kreisverbandes der CSU), Bürgermeister Friedel Heckenlauer, Dr. Anja Weisgerber (Europaabgeordnete und Schirmherrin), Heike Drechsler (Olympiasiegerin), Landrat Harald Leitherer  

Am Sonntag den 04.10.2009 findet zum 6. Mal unser Naturlauf: "Rund um den Kirchturm von Marktsteinach" statt.
Auf unterschiedlichen sehr reizvollen Naturlaufstrecken durch die "Schweinfurter Rhön" haben wir für Sie verschiedene Streckenläufe ausgearbeitet.

Willkommen zu einer Reise in die Vergangenheit
bauernmuseum_uechtelhausenDas Bauernmuseum von Albin May, Üchtelhausen, Ortsstraße 8, verfügt über eine einzigartige Sammlung mit Objekten aus einer früherer Zeit, die Aufschluss über die Lebensweise unserer Vorfahren gibt. Auf dem stillgelegten und geschichtsträchtigen Bauernhof von Vater Raimund May – hier lebte schon Urgroßvater Franz Leonhard May, Bürgermeister von 1934 – 1938, Posthalter und Gemeindeschreiber – hat Albin May in jahrelanger Sammelleidenschaft viele Arbeitsgeräte, Bekleidung, Wäsche, Mobiliar, Haushaltsgegenstände und Handwerkzeuge zusammengetragen und in der Scheune sowie im umgebauten Kuhstall thematisch aufgebaut und präsentiert.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok