Vorverkauf für Lizzy Aumeier im Oktober

Biermösl Blosn in der Stadthalle Schweinfurt

es hat sich schon herumgesprochen, dass sich Bayerns Kabarettstars in der Großgemeinde Schonungen die Türklinke
in die Hand geben. Die Schonunger SPD hat weder Kosten noch Mühen gescheut und die Elite der Bayerischen Comedyszene zusammengetrommelt, besonders auf die Events im kommenden Jahr mit Radiomoderator Chris Böttcher (22.01.2011/FT-Schonungen), den legendären Biermösl Blosn (25.03.2011/Stadthalle Schweinfurt), Frankens Dreggsagg Michl Müller (28.05.2011/FT-Schonungen) und Urgestein Klaus Karl-Kraus (09.12.2011/FT-Schonungen) dürfen Sie gespannt sein.

Mit Kabarettschwergewicht Lizzy Aumeier steht uns nun aber erst ein goldener Oktober ins Haus – Sie wird ihr Publikum mit einem „Best of“-Programm verwöhnen. Sie gilt als die Entdeckung des bayerischen Kabaretts der letzten Jahre. Ihr Körper ist Ihr Kapital und das Markenzeichen der „Barbie-Fehlpressung“ und so entsteht daraus die wohl ansehnlichste Landkarte mit individuellen landschaftlichen, örtlichen Gegebenheiten, die man sich nur wünschen kann. Selbstironie, Spontaneität, Hinterfotzigkeit, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz. Erleben sie eine unvergleichliche Mischung aus... „...das Zwerchfell strapazierender, beißender Ironie, knisternder Erotik, ausgefallenen Wortspielen und beispielhafter Musikalität...“ Das Beste aus den Programmen „AufBass´d“, „Boxenluder“ und „Voll drauf“. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren ihre Vitrine im Wohnzimmerschrank, darunter der Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg, der Münchner „KabarettKaktus“, der Regensburger „Thurn und Taxis Kabarettpreis“ oder der „Passauer Scharfrichterbeil“.

Lizzy Aumeier ist der Inbegriff für Kabarett in seiner Reinform und wird auch das Schonunger Publikum sicher begeistern. Bekannt ist die Künstlerin aus zahlreichen Fernseh- und Radioübertragungen wie „Ottis Schlachthof“, „Kabarett aus Franken“ oder gar mit eigenen Fernsehshows wie „Pfundig – Frauenkabarett mit Lizzy Aumeier“ im Bayerischen Rundfunk. Außerdem stellt sich Lizzy Aumeier in den Dienst der Sache: Im Rahmen der Benefiz-Kabarettreihe der SPD wird ein Grossteil des Erlöses an die Altlastbürgerinitiative SuB mit ihren von der Altlast betroffenen Bürger gespendet.

Vorverkauf geht nun in die entscheidende Phase: Bühne frei heißt es schließlich am Samstag, den 16.10.2010 im Freier Turner Sportheim Schonungen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Vorverkaufsstellen sind Schreibwaren Helmschrott (Bachstraße 15a, 97453 Schonungen, Tel.: 09721/58120), VR-Bank Schweinfurt (Zehntstr. 4, 97421 Schweinfurt, Tel.: 09721/7186-136) und Getränke Ludwig (Sandäcker 2, 97453 Schonungen, Tel.: 09721/58191). Auch diesmal gibt es wieder nummerierte Sitzplätze zu einem günstigen Preisniveau: In den günstigen Kategorien 20,- Euro, 18,- Euro und 16,- Euro. Infos unter www.spd-schonungen.de oder tickets@spd-schonungen.de

Text: Stefan Rottmann
Pressefoto