rund um den historischen Marktplatz in Stadtlauringen

Nachdem die Bauarbeiten rund um den historischen Marktplatz in Stadtlauringen fast vollständig abgeschlossen sind, findet hier auch wieder der diesjährige Herbstmarkt am 26. September statt. Es gibt wohl kaum einen besseren Platz, als das historische Ensemble rund um das wunderschöne Fachwerkrathaus in Stadtlauringen, für einen Markt mit langer Tradition. Der gesamte Bereich rund um das Rathaus wird sich wieder in einen prächtigen Festplatz mit tollen Marktangeboten verwandeln.

Von 10:00 bis 18:00 Uhr wird an einer Vielzahl von Ständen wohl wieder alles angeboten, was ein Marktbesucherherz begehrt. Zahlreich sind auch in diesem Jahr wieder die Kunsthandwerker vertreten, die ihre keramischen Angebote, herbstliche Kränze, Tiffany – Glaskunst, Ideen aus Stoff, Strick- und Häkelprodukte, geflochtene Korbwaren, Drechselarbeiten, Schmuck, Bilder, Dekorationen aller Art und vieles mehr in einer breiten Palette anbieten.

Auch Honig, Marmelade, Gewürze, Spirituosen und Wein, Süßwaren, Vollkornprodukte, Wildwurst, Blumen sowie Pflanzen gehören zu dem reichhaltigen Angebot.

Natürlich steht das Erlebnis eines schönen und abwechslungsreichen Tages im Mittelpunkt eines solchen Marktbesuches in Stadtlauringen. Lassen Sie sich von einem Auftritt der Volkstanzgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Stadtlauringen begeistern und lauschen Sie ab 13:00 Uhr dem Spiel der Original Fränkischen Dorfmusikanten Ballingshausen bzw. ab 15:30 Uhr dem Auftritt der Jugendblaskapelle Stadtlauringen.

Die Kinder können sich auf der vom Kindergartenteam Stadtlauringen betreuten Hüpfburg oder der Spielstraße so richtig austoben, während die Erwachsenen gemütlich über den Markt bummeln.

Bei einem solchen reichhaltigen Angebot von Waren, Dienstleistungen und Unterhaltung gehört natürlich auch das dazu, was Leib und Seele zusammenhält. Überall finden Sie Stände mit den unterschiedlichsten Speisen und Getränken, wie Schaschlik, Zwiebelplootz, geräucherte oder gebackene Fische, Kürbissuppe, Gegrilltes, Crepes, Federweißen und selbstverständlich auch Kaffee und Kuchen, um sich stärken zu können.

Ich lade Sie ein, zu einem Besuch des herbstlichen Markttreibens in Stadtlauringen vor der Kulisse des historischen Ambientes rund um das Rathaus aus 1563 mit seinen vielen Fachwerkhäusern.
 


Ihr
Friedel Heckenlauer
1. Bürgermeister