Besondere Konzerte in den privaten, landschaftlich reizvoll gelegenen fränkischen Schlössern wie Friesenhausen, Burgpreppach, Birkenfeld, Tambach u.a. werden auch in der Konzertsaison 2006 angeboten. Das Konzept, diese außergewöhnlichen und sonst nicht öffentlich zugänglichen Räume zu nutzen und dort hochwertige Kammermusik aufzuführen, wurde in den vergangenen Jahren vom Publikum so begeistert angenommen, dass die Konzerte meist bis auf den letzten Platz besetzt waren.

Das Zusammenspiel von Architektur, Geschichte, Lebensart und hochwertiger Kammermusik macht die Konzertreihe zu einem besonderen Erlebnis. Neben Sommer- und Herbstkonzerten wird es auch wieder ein Konzert im Dezember geben.

Hier eine Auswahl aus dem Programm:

Sonntag 2. Juli, Schloss Rentweinsdorf
Florian Meierott, Violine und
Jutta Müller-Vornehm, Klavier
Violinsonaten von W.A.Mozart, Leos
Janacek und Ludwig van Beethoven.
Samstag 22. Juli,
Schloss Burgpreppach
Diogenes Quartett &
Andreas Kirpal, Klavier
Streichquartette von Joseph Haydn,
Franz Schubert und von W.A.Mozart
Konzert für Klavier und Streichquartett
Sonntag 17. Sept., Schloss Friesenhausen
Offenburger Streichtrio
Streichtrios von Franz Schubert,
W.A.Mozart und Ernst von Dohnanyi
Samstag 14. Okt., Schloss Burgpreppach
Kobalt Figurentheater Berlin
Der Barbier von Sevilla
Opera buffa mit Figuren nach Rossini
und Beaumarchais
Sonntag 1. Oktober, Schloss Birkenfeld
Cappella Musica Dresden
Eine schwungvolles Programm von
W.A.Mozart bis zum Wiener Walzer
Informationen unter
www.schloesser-und-musik.de
Konzertagentur A.Meiners
Telefon (0 95 34) 172 80